Bestellen Sie die Cassina LC4 Liege direkt bei uns.
Besuchen Sie uns in unserem Einrichtungshaus oder rufen Sie an!
Alle wichtigen Informationen finden Sie auf unserer Kontaktseite.

lc4_gallery_10

Cassina LC4 Liege – Designer / Le Corbusier, Pierre Jeanneret, Charlotte Perriand

Beschreibung:

Chaise-longue mit verstellbarer Liegefläche. Stahluntergestell schwarz lackiert. Bezug aus reißfestem Canvas natur (Nackenrolle und Fußstütze aus schwarzem Leder). Nackenrolle mit Polyesterwatte. Das 1928 entworfene und 1965 dank Cassina berühmt gewordene Modell „Cassina LC4 Liege“ ist die Chaiselongue par excellence: die Relax-Form ging aus dem Bestreben der drei Gestalter hervor, den Menschen dank der Übereinstimmung zwischen Form und Ruhefunktion in einem perfekten Gleichgewicht von geometrischer Reinheit und Körperlichkeit in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stellen. Die Stabilität der Liegefläche – für jeden Neigungswinkel – wird durch die Reibung mit dem Gummibelag auf den Traversen des Untergestells gewährleistet.

Ausführung:

Rahmen: Stahl, verchromt
Untergestell: Stahl, schwarz matt lackiert
Auflage: Fell, schwarz oder Leder, graphit
Design: Le Corbusier, Pierre Jeanneret, Charlotte Perriand, 1928
Maße: T 56,4 x L 160 cm

Wie auf Wolke 7 liegen

Cassina LC4 Liege von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand

Cassina LC4 Liege von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand

Cassina LC4 Liege von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand mit verchromtem oder matt schwarz lackiertem Gestell.

Bezug:
– Ponyskin in uni schwarz oder braun-weiß-schwarz gefleckt mit Nackenrolle aus schwarzem Leder
– Leder Scozia (Kopfstütze, Nackenrolle mit Polyesterwatte). Cassina LC4 Chaise-Longue.

Eine Hommage an Cassina

Cassina teilt seine Leidenschaft mit Louis Vuitton für Charlotte Perriand und präsentiert eine limitierte Serie (1000 Stücke) der Liege LC4 von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand, um diese Avantgarde-Architektin zu ehren. Die Inspiration für diese Hommage geht zurück auf das Foto von Charlotte Perriand, die auf einem der ersten Modelle der Chaiselongue mit einer selbsttragenden, direkt an der Struktur befestigten Auflage liegt. Die Auflage – aus Louis Vuitton Naturkernleder, unbehandelt – hat Lederkanten mit hochwertigen, sichtbaren Kontrastnähten.

Für weitere Informationen zur Cassina LC4 Liege besuchen Sie die Homepage: www.cassina.com

Cassina LC4 Liege von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand

Cassina LC4 Liege von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand