Bestellen Sie den Cassina LC2 Sessel direkt bei uns.
Besuchen Sie uns in unserem Einrichtungshaus oder rufen Sie an!
Alle wichtigen Informationen finden Sie auf unserer Kontaktseite.

unbenannt-7-1024x456

Cassina LC2 Sessel – Design: Le Corbusier

Cassina LC2 Sessel – Designer / Le Corbusier, Pierre Jeanneret, Charlotte Perriand

Beschreibung:

LC2 Sessel, zwei- oder drei-sitzige Sofas und Hocker mit Stahlgestell, verchromt oder in den Lackfarben basalt, grau, hellblau, grün, bordeauxrot und ockergelb glänzend oder schwarz matt lackiert. Kissen lose, Polsterfüllung aus Polyurethanschaumstoff und Polyesterwatte oder in Daunen (mit Ausnahme vom Hocker) mit Synthetikkern. Bezug aus Leder oder Stoff. LC2 VILLA CHURCH Sessel mit Gestell aus zweifarbig lackiertem Stahl: Der Grundrahmen ist basaltfarben, der restliche Gestellteil ist hellblau. Kissen mit Polyesterwattefüllung. Bezüge aus zwei Stoffarten mit jeweils fünf verschiedenen Farben erhältlich: Satin oder Baumwolle in miteinander kombinierbaren Farben.

Unsere Ausführung:

Gestell: Stahl, verchromt;
Polsterfüllung: Polyurethan und Polyesterwatte;
Bezug: Leder, schwarz, graphit, braun oder weiß; Kissen lose
Design: Le Corbusier, Pierre Jeanneret, Charlotte Perriand, 1928

Die perfekte Erweiterung

Cassina LC2 Sessel - Design: Le Corbusier

Cassina LC2 Sessel – Design: Le Corbusier

Sessel, zwei- oder drei-sitzige Sofas und Hocker mit Stahlgestell, glänzend
dreiwertig-verchromt (CR3) oder in den Lackfarben grau, blau, grün, braun, schlamm, elfenbein oder schwarz halbglänzend lackiert. Kissen lose, Polsterfüllung aus Polyurethanschaumstoff und Polyesterwatte oder in Daunen (mit Ausnahme vom Hocker) mit Synthetikkern. Bezug aus Leder oder Stoff ; ein Mikrofaser-Stoff für die Modelle mit verchromtem Gestell ist auch lieferbar. Ein zeitloses Modell, das Design-Geschichte geschrieben hat. Es wurde 1928 entworfen und ist der Archetyp des modernen Sessels. Die Trennung zwischen der Gestell-Konstruktion und der Polsterung bringt die Logik des Rationalismus auf perfekte Weise zum Ausdruck. Der Cassina LC2 Sessel ist einfach ein Klassiker.

 

 

Über die Authentizität von Cassina

Die 1927 von Cesare und Umberto Cassina gegründete Firma Cassina S.p.A. produziert die vier klassischen Sitzmöbel von Le Corbusier, Pierre Jeanneret und Charlotte Perriand nun schon ein halbes Jahrhundert lang. 1928 entworfen, erlebten sie den weltweiten Durchbruch erst in der Hochkonjunktur der 1960er-Jahre. Seither sind die beiden Fauteuils grand confort, die Chaise longue basculante und der Fauteuil à dossier basculant zu festen Bestandteilen jedes fortschrittlich eleganten Interieurs geworden. Sergio Bettini hat ihre Wirkung 1965 im legendären ersten Katalog der Firma Cassina, LC/Ca, analysiert: „Die grösste Qualität dieser Stühle scheint mir darin zu bestehen, dass sie Zeichen sind, in denen räumliche und zeitliche Symbolketten (Geometrie und Funktion, oder – um mit Pascal zu sprechen – der esprit de géométrie und der espritde fi nesse) in ein perfektes Gleichgewicht gebracht worden sind.“ 1978 erweiterte Cassina in Zusammenarbeit mit Charlotte Perriand, der Koautorin, und der Fondation Le Corbusier das Angebot an Stahlrohrmodellen beträchtlich. 2010 verfolgte Cassina ihre Recherche weiter, indem sie verschiedene in den 1950er- Jahren entworfene Holzmöbel Le Corbusiers neu auflegte. In Zusammenarbeit mit der Fondation Le Corbusier und den Nachfahren von Charlotte Perriand und Pierre Jeanneret etabliert sie einen Produktionsprozess, der sich ständig an den auffindbaren Prototypen orientiert, um so die Genauigkeit jeder Re-Edition zu verifizieren. „Objekte werden zeitlos, wenn sie nicht mehr bloss veraltet sind – aber das ist eine seltene Qualität“, schreibt Ernesto N. Rogers. „Wenn sie zeitlos werden, werden sie wieder zum aktuellen Kulturgut, aus dem wir tagtäglich einen praktischen Nutzen und einen geistigen Genuss ziehen können.“

Für weitere Informationen zum Cassina LC2 Sessel besuchen Sie die Homepage: www.cassina.com

Cassina LC2 Sessel - Design: Le Corbusier

Cassina LC2 Sessel – Design: Le Corbusier